No-Muh! Alternative ErnÀhrungstipps

No-Muh! ErnÀhrungstipps: Alternativen zu KÀse, Butter, Joghurt, Eis und Suessspeisen
Albert Schweitzer Stiftung

Milch und Milchprodukte – die Zweite

Mit unserem letzten Newsletter haben Sie erfahren, welcher Tortur die MilchkĂŒhe und ihre KĂ€lber fĂŒr die Produktion von Milch und Milchprodukten ausgesetzt sind und welche Alternativen Ihnen insbesondere fĂŒr Milch und Sahne zur VerfĂŒgung stehen. Daran anschließend möchten wir Ihnen heute zeigen, wie einfach es ist, auch Produkte wie KĂ€se, Butter und Eis zu ersetzen.

KĂ€sealternativen
Wer sich heute dazu entschließt, auf rein pflanzlichen KĂ€se umzusteigen, der hat leichtes Spiel: Ob Schnitt- oder StreukĂ€se, ob Frisch- oder StreichkĂ€se – innerhalb des derzeitigen Angebots an KĂ€sealternativen ist garantiert fĂŒr jeden Geschmack etwas dabei. Verschaffen Sie sich hier doch einfach mal selbst einen Überblick ĂŒber die Vielzahl an köstlichen Alternativen, die Sie v.a. im Internet, zunehmend aber auch in vielen BiomĂ€rkten und ReformhĂ€usern erwerben können! Besonderer Beliebtheit bei Kennern pflanzlicher KĂ€sealternativen erfreuen sich ĂŒbrigens dieser sowie dieser KĂ€se.

Tipp: Sie schĂ€tzen KĂ€se insbesondere zum Überbacken von Pizza oder fĂŒr AuflĂ€ufe? Dann versuchen Sie sich doch mal an einem Hefeschmelz: Einfach 4 EL rein pflanzliche Margarine in einem Topf schmelzen, dann mit 5 TL Mehl und anschließend mit 250 ml Wasser und 8 EL Hefeflocken(erhĂ€ltlich v.a. in BiomĂ€rkten, ReformhĂ€usern, Drogerien) verrĂŒhren. Das Ganze mit 1-2 TL Senf, Salzund Pfeffer abschmecken, noch einmal kurz erhitzen und ĂŒber die zu ĂŒberbackende Speise geben.

Abschließend: Mit Hefeflocken lĂ€sst sich auch schnell eine sehr leckere Alternative fĂŒr Parmesanzubereiten: Mischen Sie dazu einfach eine gewĂŒnschte Menge an Hefelocken mit der HĂ€lfte der Menge an gemahlenen Mandeln oder NĂŒssen und einer Prise Salz und lassen Sie sich z.B. Ihre Nudelgerichte damit schmecken!

Butteralternativen
Was Butter betrifft, so gibt es mit rein pflanzlichen und in jedem Supermarkt erhĂ€ltlichen Margarinen sowie mit hochwertigen Pflanzenölen (etwa Oliven- oder Kokosöl zum Braten) einige sehr ĂŒberzeugende Alternativen. Sie werden sehen: Was Butter in der KĂŒche kann, können diese Alternativen nicht nur ebenso gut, sondern noch viel abwechslungsreicher! Und wer zusĂ€tzlich zur Margarine noch was leckeres fĂŒrs Brot sucht, der sollte einfach mal zu den zahlreichen rein pflanzlichen Brotaufstrichen greifen, die es mittlerweile in jedem Super- und in besonders großer Auswahl in jedem Biomarkt (sehr beliebt sind z.B. diese Aufstriche) kĂ€uflich zu erwerben gibt.

Joghurtalternativen
Wer Lust auf Joghurt bekommt, der hat mittlerweile in fast jedem Einkaufmarkt (meist im KĂŒhlregal, in Drogerien hĂ€ufig in der Bioecke) eine grĂ¶ĂŸere Auswahl an leckeren Sojajoghurtsmit unterschiedlichen fruchtigen Geschmacksrichtungen. Dochauch pur ist Sojajoghurt erhĂ€ltlich, womit er sich prima fĂŒr die Zubereitung von eigenen sĂŒĂŸen Joghurtkreationen oder auch fĂŒr die Herstellung von KrĂ€uterjoghurts oder -soßen (KrĂ€uter nach Wahl, angereichert mit etwas Öl oder verdĂŒnnt z.B. mit Sojamilch, gewĂŒrzt mit Salz und Pfeffer) oder Tsatsiki (500 g Soja-Joghurt, Âœ geraspelte und abgetropfte Salatgurke, je nach Geschmack 1-3 gepresste Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, einen Spritzer Essig, Salz) eignet. FĂŒr die letzten beiden VorschlĂ€ge sollten Sie möglichst darauf achten, dass Sie ungesĂŒĂŸten Joghurt kaufen, der am ehesten im Biomarkt oder Reformhaus erhĂ€ltlich ist!

Tipp: Wer eine quarkĂ€hnliche Konsistenz bevorzugt, der sollte mal versuchen œ Packung Tofu mit 2 EL Öl, 2 TL Zitronensaft und rund 80ml Sojamilch zu pĂŒrieren, mit sĂŒĂŸen (z.B. FrĂŒchte) oderherzhaften (Salz, Schnittlauch) Zutaten zu ergĂ€nzen und entweder pur oder als Brotaufstrich zu essen. Mit Tofu lĂ€sst sich aber u.a. auch ein sehr leckerer und vor allem tierfreundlicherKĂ€sekuchen zubereiten – wie das geht, erfahren Sie hier.

Eisalternativen und weitere SĂŒĂŸspeisen
Vollmundiges Speiseeis ohne Milch ist fĂŒr Sie undenkbar? Dann sollten Sie unbedingt mal eine derEisalternativen auf Sojabasis probieren, die sie zunehmend in vielen Super- und BiomĂ€rkten finden können, wobei der derzeit letzte Schrei jedoch ein sehr empfehlenswertes Eis auf Basis von Lupinen (auch Wolfs- oder Feigbohne genannt) ist, das sie in diesen LĂ€den kaufen können. DarĂŒber hinaus stehen Ihnen im Supermarkt und in vielen Eisdielen aber auch abwechslungsreiche und kulinarisch hochwertige Fruchtsorbets (ohne Milch oder Sojabestandteile) fĂŒr den kalten Schlemmspaß zur VerfĂŒgung.

Auch was weitere SĂŒĂŸspeisen betrifft, lĂ€sst es sich ohne – oder gerade ohne – Milch paradiesisch leben: So fĂŒhrt mittlerweile fast jeder Einkaufsmarkt verschiedene Sorten Sojapudding (Vanille, Schoko, Caramel) oder zunehmend auch Pudding auf Reisbasis sowie verschiedene Sorten anmilchfreien Zartbitterschokoladen in seinem Sortiment. BiomĂ€rkte und ReformhĂ€user verwöhnen Sie zudem mit rein pflanzlichen, schokoladigen Brotaufstrichen.

Abschließender Tipp: Testen Sie doch mal unsere derzeitige Lieblingsschokolade , von der Sie garantiert so schnell nicht wieder ablassen werden!

Antworten Sie bitte nicht auf diese Mail, da die Adresse nur fĂŒr den Versand eingerichtet ist.
An- / Abmelden…
Impressum (Auszug)
Albert Schweitzer Stiftung fĂŒr unsere Mitwelt
Reinhardtstraße 3
D-10117 Berlin

Schreibe einen Kommentar