SOS-Tierheim Ukraine

Baut mit uns zusammen ein Tierheim fĂŒr die Kriegstiere in der Ukraine!

In unserem Projekt #TierBrĂŒckeUkraine konnten wir uns immer auf unser Tierheim der Stiftung Bundas verlassen: Alexandra und Andzselika kĂŒmmerten sich hingebungsvoll um alle Tiere, die von unseren Partner-Organisationen Animal Rescue Kharkiv und White Angel aus den umkĂ€mpften Regionen um Bachmuth, Kharkiv, Mukatschewe, Kiew oder Butcha zu ihnen gebracht werden.

Damit ist nun jedoch Schluss: bis zum Sommer muss das Tierheim gerĂ€umt sein, das jahrelang gepachtete GrundstĂŒck in GrenznĂ€he zu Ungarn wird vom EigentĂŒmer verkauft.

Doch ein neues GrundstĂŒck mit viel Potenzial konnte in der NĂ€he gefunden werden und mit UnterstĂŒtzung der Community unserer Ehrennotpfoten und Influencern Malte Zierden, Phia Quantius und Broder Böll wurde es im Januar als verspĂ€tetes Weihnachtsgeschenk an A&A ĂŒbergeben.

Wir machen alles neu

Denn nun haben wir alle zusammen die Möglichkeit, auf bereits eingezÀunten 6.000qm eine durchdachte Infrastruktur nach modernen Standards zu errichten: neben ordentlich abgetrennten QuarantÀnebereichen soll auch eine medizinische Erstversorgung der meist verletzten Kriegstiere gewÀhrleistet sein. Auch die wichtigen Kastrationsprojekte können so vor Ort umgesetzt werden.

Mit Euch zusammen werden wir die Planung, Gestaltung und Umsetzung durchfĂŒhren und auf den sozialen Medien könnt ihr mitverfolgen, wie dieses großartige Projekt Form annimmt!

Seid live dabei, wenn fĂŒr notleidende Tiere ein Übergangsheim geschaffen wird, aus dem heraus sie den Weg in ein besseres Leben beginnen können!

UnterstĂŒtzt uns und den Projektnamen #nonamesland durch Likes&Follows, durch tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung oder einfach durch ein paar Euros und werdet Paten des schönsten Tierheims der Ukraine!

 

Falls Sie sich nicht auf ein spezielles Projekt festlegen wollen, können Sie unsere Arbeit auch ganzheitlich unterstĂŒtzen:
Volksbank DĂŒsseldorf, EmpfĂ€nger: TSV Notpfote, IBAN: DE27301602133304402015, BIC/SWIFT: GENODED1DNE, Verwendungszweck: Tierschutz